Persönliche Beratung/ Bestellung +49 (0) 351 205 6447 - Mo-Fr. 10-17 Uhr
  • Keine Versandkosten
  • 48H Lieferservice
  • Weltweite Lieferung
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W

Bronzeguss

Bronzeguss - Eine Verarbeitungsform mit Vergangenheit und Zukunft

Bronzeguss gibt es schon seit 2200 vor Christus. Ab der Epoche taucht diese Verarbeitungsform als Zinn-Bronze Variante auch in Mitteleuropa auf. Ein wichtiger Produktionsprozess parallel zur Kaltbearbeitung von Bronze ist schon zu dem Zeitpunkt das genannte Verfahren. Das Edelmetall ist immer wieder Einschmelzbar und somit wiederverwendbar.

Bronzen sind Legierungen, welche einen Mindestanteil von 60 % Kupfer aufweisen. In dem Fall handelt es sich dann beispielsweise um Aluminium- oder Arsenbronze. Bedingung hierfür ist, dass sie nicht mit Zink zugesetzt sind, da sie ansonsten als Messing gelten. Früher wurde Bronze häufig auch als Zinn-Bronze bezeichnet.

Damals und auch heutzutage profitierten viele Künstler, Modellierer und Möbelbauer vom Bronzeguss Verfahren. Ohne dieses gäbe es keine Kunstgegenstände und Möbel mit entsprechenden Applikationen. Wenn es um die Herstellung und hochwertigen Verzierungen solcher Werke geht, ist diese Herstellungsform alternativlos.

Sammler lieben Werke aus Bronze. Nicht selten werden diese als Geldanlage oder zum Sammeln erworben. Gerade Figuren, Skulpturen, Reliefs und Alltagsgegenstände aus Bronze sind beliebt. Auch Städte, welche witterungsbeständige, schön anzusehende Denkmäler setzen wollen, greifen auf Bronzeskulpturen zurück.

Wenn Ihnen hochwertig verarbeitetes und edles Inventar wichtig ist, sind Produkte aus Bronze oder mit Applikationen dieses Metalls genau das Richtige. Neben der Langlebigkeit von Bronze ist auch das Stück Luxus, was Sie sich zu einem erschwinglichen Preis nach Hause holen, ein entscheidendes Kriterium, warum man sich für einen Kauf entscheiden sollte. Auf langer Sicht gesehen erwerben Sie auch eine Wertanlage, somit eine Altersvorsorge, denn Bronze verliert wie Gold oder Silber nie komplett den Wert und ist sicher vor Inflationen.