Persönliche Beratung/ Bestellung +49 (0) 351 205 6447 - Mo-Fr. 10-17 Uhr
  • Keine Versandkosten
  • 48H Lieferservice
  • Weltweite Lieferung
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Bildhauerei

Was ist eigentlich die Bildhauerei?

Der Begriff Bildhauerei beschreibt die Herstellung von Skulpturen und Plastiken in der Kunst und im Kunsthandwerk. Der Ausdruck definiert die aktive Tätigkeit, Skulpturen oder Plastiken herzustellen. Umgangssprachlich wird der Begriff auch als Bezeichnung für das fertige Kunstwerk verwendet. Angefertigt wird die Bildhauerkunst durch den sogenannten Bildhauer, der hierbei als Künstler fungiert. Die Bildhauerei beschreibt plastische Kunstwerke, die zum Beispiel aus Stein, Marmor, Holz, Metall oder Wachs gefertigt sind. Der Kreativität sind bei dieser Tätigkeit keine Grenzen gesetzt. Sie können beim Kauf eines Bildhauerkunstwerkes aus einer Vielzahl von Künstlern, Materialien, und Größen auswählen. Das gewählte Material spielt eine wichtige Rolle. Es kann Bedeutungsträger von Werten wie Kostbarkeit oder Dauerhaftigkeit sein. Ebenso kann das Material eine Spannung, Härte oder Weichheit ausdrücken. Meistens sind am fertigen Kunstwerk Werkspuren zu erkennen, die durch den Künstler entstanden sind. Bildhauerei ist hierbei der Oberbegriff für alle Gattungen der Bildhauerkunst und deren Materialien. Zum Beispiel spricht man bei der Verwendung von Elfenbein als Material von einer Elfenbeinschnitzerei. Der Oberbegriff dieser Gattung bleibt trotzdem gleich.

Seit mehreren Jahrtausenden wird die Bildhauerkunst ausgeübt. Einer der wohl bekanntesten Bildhauer der Antike ist Polyklet. Der griechische Bildhauer ist bekannt für seine Bronzebildwerke. Bei diesem Künstler können Sie leider keine Originale mehr betrachten, es existieren nur Kopien. Bei antiken Werken ist es oftmals so, dass die originalen Kunstwerke nicht mehr erhalten sind und Sie nur noch Kopien kaufen oder im Museum betrachten können. Michelangelo gilt hierbei als einer der wichtigsten und bekanntesten Bildhauer der Renaissance. Besonders bekannt ist er für seine Marmorwerke. Leonardo da Vinci, Pablo Picasso und Salvador Dalí sind Namen, die vermutlich jeder kennt. Sie waren zwar nicht hauptberuflich Bildhauer, aber erschufen großartige Werke der Bildhauerkunst. Aktuell gibt es viele Bildhauerkunstwerke auf dem Markt, die frei verkäuflich sind und in ihrem Preis stark variieren. Gerhard Richter gehört zu den bekanntesten, noch lebenden Künstlern der Bildhauerkunst und seine Werke kann man unter anderem im Lenbachhaus in München betrachten.