Persönliche Beratung/ Bestellung +49 (0) 351 205 6447 - Mo-Fr. 10-17 Uhr
  • Keine Versandkosten
  • 48H Lieferservice
  • Weltweite Lieferung
A B C D E F G H I J K L M N R S W

Impressionismus

Der Impressionismus ist eine ausgeprägte Form der Kunst und glänzt durch auffallende farbliche Gemälde und Kunstwerke. Diese Art ist ganz sicher nicht für jeden was, aber für die, die sich dafür begeistern können, bietet dieses Genre eine neue frische Form des Gefühlsausdrückens.

Die Kunstform entstand gegen Ende des 19. Jahrhunderts in Frankreich und erstreckte sich schon bald über den ganzen Kontinent. Dieses Genre wurde geprägt durch bekannte Künstler, wie Bazille, Manet, Monet, Pissarro, Sisley, Degas oder Renoir. Auch Gogh hat zu seiner Anfangszeit Bilder in Form dieses Leitbildes erstellt. Die berühmtesten deutschen Maler aus dieser Zeit sind Liebermann, Uhde, Slevogt und Corinth.

Die Kunstwerke des Impressionismus glänzen durch simple Grundfarben und selten durch Verwendung von Mischfarben. Die Verwendung der Farben drückt die Stimmung des Künstlers und des Bildes aus. Ein Beispiel wäre die Farbe Rot, die Gefahr oder eine Bedrohung signalisiert, während blau eine vertrauenerweckende Umgebung schafft.

Doch auch hier kommt es immer auf den Betrachter an, blau kann genauso gut auch für eine leicht depressive einsame Stimmung sorgen. Oft sorgt der Künstler jedoch für eine Grundstimmung und bringt seine subjektive Sich der Welt zum Vorschein.

Bilder aus diesem Genre können überwältigen, aber auch schlicht wirken, es gibt ein breites Spektrum an Varianten. So finden Sie ganz bestimmt das passende Werk für die passende Situation für den passenden Ort. Lassen Sie ein paar Kunstwerke auf sich wirken und Sie werden ein Gefühl mit dem Bild verbinden.