Persönliche Beratung/ Bestellung +49 (0) 351 205 6447 - Mo-Fr. 10-17 Uhr
  • Keine Versandkosten
  • 48H Lieferservice
  • Weltweite Lieferung
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Zertifikat für Kunst

Eigene künstlerische Arbeiten, wie Malerei, Bildhauerei oder auch selbst erstellte Software-Programme sind geistiges Eigentum und schützenswert. Oft genug besteht die Gefahr der Nachahmung und des Plagiats.

Ein Zertifikat für Kunst jeglicher Art ist ein Schutz. Der Künstler schützt sein einmaliges Werk mit diesem Vorgehen. Professionell und authentisch bestätigt es das Werk mit allen Details, die auf diesem Zertifikat für Kunst angegeben werden möchten.

Sei es bei Bildern der Titel des Werkes, die Auswahl der Farben, Kreiden oder Öl, die Größe des Gemäldes und Entstehungsjahr, wo die Signatur des Künstlers zu sehen ist, auch oftmals Pflegehinweise für das Kunstwerk, u.ä.

Zertifikate für Kunst werden in der Regel auf hochwertigem Büttenpapier mit fortlaufend nummerierten Hologrammen ausgestellt. Die Hologramme sind in zweifacher Ausfertigung und werden auf dem Zertifikat, und dem Kunstwerk auf der Rückseite, nummerngleich aufgebracht.
Somit wird des Künstlers geistiges Eigentum und die Echtheit des Werkes fälschungssicher belegt.

Layout und Text für dieses Zertifikat für Kunst kann vom Künstler selbst entworfen und gestaltet werden. Es kann in DIN A4 oder A5 ausgestellt werden. Hochwertige dickere Papiertypen lassen sich in Druckereien auswählen und man kann in Ruhe entscheiden, für welches Produkt die Entscheidung fällt.

Certificate of Authenticity, wie sie im englischen genannt werden, können auch im Internet registriert werden und somit erreicht der Künstler noch zusätzliche Sicherheit.