Persönliche Beratung/ Bestellung +49 (0) 351 205 6447 - Mo-Fr. 10-17 Uhr
  • Keine Versandkosten
  • 48H Lieferservice
  • Weltweite Lieferung

Teppichhändler mit Sklavin - Wiener Bronze - Bergman

RL-289
349,00 € *

inkl. 19 % MwSt, kostenloser Versand

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zahlung Vorkasse
Zahlung Rechnung
Zahlung Ratenkauf
Zahlung Lastshrift
Zahlung Amazon
Zahlung Visa
Zahlung Mastercard
Zahlung Sofort Überweisung
Zahlung Paypal
Zahlung Nachname
Teppichhändler mit Sklavin – Wiener Bronze – Bergmann Diese Wiener Bronze versetzt Sie... mehr

Produktbeschreibung

"Teppichhändler mit Sklavin - Wiener Bronze - Bergman"

Gewicht 2,3 kg
Teppichhändler mit Sklavin – Wiener Bronze – Bergmann

Diese Wiener Bronze versetzt Sie in 1001 Nacht. Ein arabischer Teppichhändler steht gemeinsam mit seiner nackten Sklavin auf einem seiner Teppiche. Er bietet die junge Frau, die ihre Reize gerade ausreichend bedeckt und scheu zur Seite blickt, zum Verkauf an. Gekonnt lässt er mithilfe einer Decke gerade so viel von ihr erblicken, wie nötig ist ohne zu viel zu verraten. Er macht ein wahrlich verlockendes Angebot und verführt durch seine Präsentation dazu, die arabische Schönheit mit den langen Locken zu kaufen. Die Wiener Bronze ist in dezenten Farben handbemalt, die die Szenerie perfekt zur Geltung bringen. Der Bergmann-Stempel ist an der Teppichkante angebracht.

Jedes unserer Produkte besteht zu 100 Prozent aus Bronze. Wir achten stets auf die Einhaltung strenger Qualitätsrichtlinien. Darum können wir Ihnen hochwertige Qualität garantieren. Dieses Exponat ist wie alle unserer Figuren aus feinster Bronze im altbewährten Wachausschmelzverfahren gegossen worden.

Franz Bergmann ist der Gründer der berühmten Bronzefabrik in Wien. Er wurde 1838 in Gablonz geboren. Er verdiente sein Geld in jungen Jahren mit einer Arbeit als Gürtlergehilfe. Doch er war nicht glücklich, also begab er sich nach Wien und erlernte die professionelle Bronze-Verarbeitung bei Josef Ott. Er wurde Ziseleur-Meister als Franz Bergmann im Jahr 1860 seine Meisterprüfung absolvierte. 1884 besuchte er Paris und lernte die Bronzekunst Frankreichs kennen. Hier kam er mit der Kunst der Naturpatina in Berührung, die ihn faszinierte und inspirierte. Fortan wollte er selbst Bronzefiguren herstellen. Die Bergmann-Gießerei in Wien wurde sehr erfolgreich. Die Tierfiguren und Erotikbronzen aus diesem Hause sind als Sammlerstücke sehr beliebt.


Höhe: 14 cm
Breite: 15cm
Tiefe: 19,5 cm
Gewicht: 2,3Kg

Detailgetreuer Abguss

Weiterführende Links zu "Teppichhändler mit Sklavin - Wiener Bronze - Bergman"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Teppichhändler mit Sklavin - Wiener Bronze - Bergman"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Unsere Vorteile

 

Keine Versandkosten

Wir lieferen Weltweit und versandkostenfrei

 

14 Tage Widerrufsrecht

Sie können innerhalb von 14 Tagen ihre Bestellung widerrufen

 

+49 (0) 351 205 6447 Hotline

Persönliche Beratung u. Bestellung, Mo-Fr. 10-17 Uhr

 

Alle sicheren Zahlungsarten

Paypal, Master Card, Visa, amazon payments uvm.

909_05911d563145e3 Jungfer reitet Faun - Wiener Bronze - Bergmann
249,00 € *
Artikel-Nr.: RL-287
Zuletzt angesehen