Persönliche Beratung/ Bestellung +49 (0) 351 205 6447 - Mo-Fr. 10-17 Uhr
  • Keine Versandkosten
  • 48H Lieferservice
  • Weltweite Lieferung

Bronzefigur - Vergnügtes Einbein (1934) - sign. Ernst Barlach

RL-232
1.699,00 € *

inkl. 19 % MwSt, kostenloser Versand

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zahlung Vorkasse
Zahlung Rechnung
Zahlung Ratenkauf
Zahlung Lastshrift
Zahlung Amazon
Zahlung Visa
Zahlung Mastercard
Zahlung Sofort Überweisung
Zahlung Paypal
Zahlung Nachname
Die nebenstehende Skulptur ist von der Draperie des Mantels, in den der alte Mann gehüllt ist,... mehr

Produktbeschreibung

"Bronzefigur - Vergnügtes Einbein (1934) - sign. Ernst Barlach"

Gewicht 14,4 kg

Die nebenstehende Skulptur ist von der Draperie des Mantels, in den der alte Mann gehüllt ist, dominiert. Der kunstvolle Faltenwurf zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Mit der rechten Hand, die unter dem Mantel nur zu erahnen ist, rafft der Alte seinen wie ein Schutzschild anmutenden Mantel. Mit der linken Hand stützt er sich auf einen Stock. Während er mit dem linken Bein Bodenhaltung gewinnt, tastet er sich umsichtig mit dem offenbar versehrten, rechten Bein voran. Das runde, vollbärtige Gesicht, in Teilen unter einer Hutkrempe versteckt, strahlt trotz des mühsamen Gangs des Alten eine gewisse Lebensfreude aus. Das „Vergnügte Einbein“ wurde 1934 von Ernst Barlach auf der Grundlage einer 1922 entstandenen Lithographie, die einst unter dem Gesamttitel „Die Ausgestoßenen“ erschienen ist. Die Skulptur ist mit der vom Original übernommenen Signatur versehen.

 
Exklusive limitierte Auflage von 20 Exemplaren, einzeln nummeriert und mit der vom Original übernommenen Signatur "E. Barlach" versehen.

Hergestellt wurde das hochwertige Replikat im seit Jahrtausenden bewährten Wachsausschmelzverfahren, ein aufwendiges, mehrschrittiges Gussverfahren zur Herstellung von Bronzeskulpturen. Die Nachbildung ist original- und detailgetreu.

 

Moderne Skulpturen - Plastiken - Moderne Kunst Kaufen

 

Ernst Barlach (1870—1938) war als Bildhauer, Grafiker und Schriftsteller tätig. Er ist insbesondere bekannt für seine Holzplastiken und Bronzen, die den Menschen mit seinen Lebensbedingungen und Lebenseinstellungen. Er stellte regelmäßig in Ausstellungen der Berliner Secession und bei Paul Cassirer aus. Auch als Schriftsteller war Barlach tätig. Aus seiner Feder stammen Dramen wie „Der tote Tag“ (1912), „Der arme Vetter“ (1918) und „Der Findling“ (1922). Seine Doppelbegabung als Bildhauer und Schriftsteller stieß schon zu seinen Lebzeiten auf große Bewunderung. Zu seinen wichtigsten skulpturalen Werken zählen „Der singende Mann“ (1928), „Der Zweifler“ (1931), „Der Buchleser“ (1936) und die „Frierende Alte“ (1937).

 

Höhe: 53 cm
Breite: 29 cm
Tiefe: 20 cm
Gewicht: 14,4 kg
100 % Bronze

Detailgetreuer Abguss

Weiterführende Links zu "Bronzefigur - Vergnügtes Einbein (1934) - sign. Ernst Barlach"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bronzefigur - Vergnügtes Einbein (1934) - sign. Ernst Barlach"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Unsere Vorteile

 

Keine Versandkosten

Wir lieferen Weltweit und versandkostenfrei

 

14 Tage Widerrufsrecht

Sie können innerhalb von 14 Tagen ihre Bestellung widerrufen

 

+49 (0) 351 205 6447 Hotline

Persönliche Beratung u. Bestellung, Mo-Fr. 10-17 Uhr

 

Alle sicheren Zahlungsarten

Paypal, Master Card, Visa, amazon payments uvm.

Zuletzt angesehen