Login / Anmelden
Warenkorb
Bronzefiguren auf Rechnung
Großbronze - Das Pferd von Marly - signiert Guillaume
Großbronze - Das Pferd von Marly - signiert Guillaume
Großbronze - Das Pferd von Marly - signiert Guillaume
Großbronze - Das Pferd von Marly - signiert Guillaume
Großbronze - Das Pferd von Marly - signiert Guillaume
Großbronze - Das Pferd von Marly - signiert Guillaume

Großbronze - Das Pferd von Marly - signiert Guillaume

Art.Nr.:EP-071
1.999,00 EUR
inkl. 19 % MwSt zzgl.
Lieferzeit: 2 Tage
Menge:

Besonders eindrucksvolle Mythologie Bronze "Das Pferd von Marly" auf Marmorsockel nach Vorbild aus dem französischen Barock. Die Bronze zeigt ein wildes, sich aufbäumendes Pferd das von einem jungen, muskulösen Reiter mühevoll im Zaum gehalten wird. Die Bronze ist mit dem Signum des Künstlers "Guillaume" signiert. Ein absoluter Klassiker!  Entworfen wurde die Skulptur vom Künstler Guillaume Cousteau. Die Skulptur besteht aus feinster Bronze und ist auf einem stilvollen Marmorsockel montiert. Da es sich um einen Museumsabguss handelt, ist auch dieser Abguss mit identischer Signatur wie am Original versehen. Zu finden ist diese auf dem Bronzefuß. Ein echter Leckerbissen für Freunde schöner Mythenbronzen, oder Sammler von Bronzeskulpturen. Wie alle anderen Bronzeartikel in unserem Shop wird auch dieses Exponat von Hand gegossen und unterliegt unseren strengen Qualitätsrichtlinien bei der Herstellung

Wie alle anderen Bronzeartikel in unserem Shop wird auch dieses Exponat von Hand gegossen und unterliegt unseren strengen Qualitätsrichtlinien bei der Herstellung. Zudem werden alle unsere Skulpturen ausschließlich im Wachssausschmelzverfahren hergestellt.


Alle unsere Skulpturen eignen sich auch sehr gut
für die Gestaltung des Außenbereich, wo sie durch
den Einfluss der Witterung nach einiger Zeit eine
bronzetypische Patina erhalten werden.

"Das Pferd von Marly" ist eine Skulptur des Franzosen Guillaume Coustou, der im Jahre 1677 geboren wurde. Der Maler und Bildhauer Coustou ging nach Rom, um dort zu leben und bei Pierre Legros zu arbeiten. Legros beeinflusste G. Coustou stark und folglich waren die Arbeiten Coustous von dem Stil des Barocks geprägt. 1700 kehrte er nach Paris zurück und war 15 Jahre später  Professor an der königlichen Akademie. Coustou starb 1746. Das Original dieser Skulptur steht seit 1984 im Louvre. Der Louvre war einst der französische Königspalast und beherbergt heute das Musée de Louvre. Das Musée de Louvre ist das meistbesuchte Museum der Welt. Jährlich kommen etwa 8,3 Millionen Besucher in das weltberühmte Pariser Museum. 



Breite: 61 cm

Höhe: 69 cm

Tiefe: 31 cm

Gewicht: ca. 46,5 kg

100% Bronze
Telefonische Bestellung
zurück
pintarest
google+